Das Licher Wiesnfest bringt wieder Partystimmung auf die Mockswiese

Endspurt auf der Mockswiese in Pohlheim. Vom 29. April bis 8. Mai, mit vier Wiesnhitnächten, dem traditionellen Tanz in den Mai und zwei Frühschoppen verwandelt sich das Festgelände wieder für zehn Tage in eine Partymeile für alle Fans des Licher Wiesnfestes. Das wird nach zwei Jahren coronabedingter Pause auch Zeit, da sind sich sowohl Veranstalter Bill-Event als auch die Licher Privatbrauerei und die Stadt Pohlheim einig. In gut zweieinhalb Wochen werden dann endlich die Zelttüren geöffnet und das Fest mit dem traditionellen Fassbieranstich offiziell eingeläutet. Für Andreas Ruck wird das der erste Fassbieranstich in seinem Amt als Bürgermeister von Pohlheim sein. „Schön, dass das Licher Wiesnfest dieses Jahr endlich wieder stattfinden kann.“, so der Bürgermeister. „Im ersten Amtsjahr, zum ersten Mal den Anstich machen zu dürfen, ehrt mich sehr. Ich freue mich sehr! Ich bedanke mich schon jetzt bei den Anwohnern und den Besuchern für die Rücksichtnahme und die Beachtung der vorgegeben Corona- Auflagen und wünsche uns allen einen guten und friedlichen Verlauf – Genießen Sie die Zeit und viel Spaß!“
Bis zum Startpunkt des Zeltaufbaus sind einige Schweißperlen bei allen Beteiligten geflossen. Kann das Fest stattfinden, wird es eine Kapazitätsgrenze geben, muss das Zelt vergrößert werden, welche Auflagen wird es geben? Dann endlich die Erleichterung, als seitens der Bundesregierung jegliche Corona Regelungen aufgehoben wurden. „Wir haben bis zum letzten Moment um unser Fest gebangt, wir hätten keinen Tag später mit dem Zeltaufbau starten dürfen. Es war allerhöchste Eisenbahn. Natürlich waren wir gut vorbereitet“, so Carsten Prill vom Veranstalter.
Der Zeltbauer arbeitet seitdem Tag für Tag in Höchstleistung. Das Zelt umfasst 4.000 qm und hat eine Länge von 100 Meter und eine Breite von 40 Meter. In diesem Jahr muss allerdings die beliebte Almhütte, die ihren festen Platz vor dem Zelt hat, weichen. Durch den späten Start des Aufbaus und fehlender personeller Kapazitäten kann die Hütte nicht wie gewohnt aufgebaut werden. Gute Nachrichten – den beliebten Biergarten wird es geben. Der Biergarten öffnet sowohl an den vier Wiesnhitnächten als auch an den veranstaltungsfreien Tagen (2.,3. und 4. Mai) ab 16:00 Uhr. An den beiden Frühschoppen-Sonntagen öffnet der Biergarten bereits ab 11:00 Uhr.

Zwei Wiesnhitnächte sind bereits ausverkauft
Mit dem Ticketverkauf ist der Veranstalter zufrieden. Die letzten zwei Wiesnhitnächte am 6. und 7. Mai sind bereits ausverkauft. Nur ein paar wenige Boxentickets sind am 6. Mai noch verfügbar.
Tickets in den Kategorien Mittelschiff und Boxen sind noch erhältlich für die erste Wiesnhitnacht am Freitag, 29. April, den Tanz in den Mai, am 30. April und für die zweite Wiesnhitnacht am Donnerstag, den 5. Mai. Auch Tischreservierungen sind an diesen drei Veranstaltungstagen noch möglich.

Exklusives Verlosungshighlight
In diesem Jahr verlost der Veranstalter am Eröffnungstag, dem 29. April, eine exklusive VIP-Box im Wert von über 3.000 €! So einen Gewinn gab es noch nie! 80 Personen finden in dieser Box Platz. Der glückliche Gewinner kann sich mitsamt seinen Gästen auf die exklusiven Vorzüge einer Box freuen. Diese sind u.a. Parkausweise für den VIP-Parkbereich in Zeltnähe, Zutritt über den VIP-Eingang und tollen Give-Aways auf den Plätzen. Annahmeschluss ist der 24. April 23:59 Uhr.
Teilnahmebedingungen sind folgende: schreibt dem Veranstalter eine Mail, warum genau ihr die richtigen seid, die diese Box gewinnen sollten. Schickt die Mail bitte an: j.schratz@bill-event.de. Der Gewinner/ die Gewinnerin wird am 25. April per E-Mail benachrichtigt,

 

Programm 12. Licher Wiesnfest Pohlheim:

Fr, 29.04.2022      Blechblosn, voXXclub & Mickie Krause

Sa, 30.04.2022      Trenkwalder, Victoria – Das Helene Fischer Double & Spider Murphy Gang

So, 01.05.2022       traditioneller Frühschoppen mit Geri – der Klostertaler & Ochs am Spieß

Do, 05.05.2022     Die Draufgänger, Mia Julia & Peter Wackel

Fr, 06.05.2022       Münchner Zwietracht, Mia Julia & Mickie Krause AUSVERKAUFT

Sa, 07.05.2022      Dorfrocker, Anna-Maria Zimmermann & Mickie Krause AUSVERKAUFT

So, 08.05.2022       Familien Frühschoppen mit Antonia aus Tirol & Mr. Starlight

Programm 12. Licher Wiesnfest Pohlheim:

Fr, 29.04.2022
Blechblosn, voXXclub & Mickie Krause

Sa, 30.04.2022
Trenkwalder, Victoria – Das Helene Fischer Double & Spider Murphy Gang

So, 01.05.2022
Traditioneller Frühschoppen mit Geri – der Klostertaler & Ochs am Spieß

Do, 05.05.2022
Die Draufgänger, Mia Julia & Peter Wackel

Fr, 06.05.2022
Münchner Zwietracht, Mia Julia & Mickie Krause AUSVERKAUFT

Sa, 07.05.2022
Dorfrocker, Anna-Maria Zimmermann & Mickie Krause AUSVERKAUFT

So, 08.05.2022
Familien Frühschoppen mit Antonia aus Tirol & Mr. Starlight

Wichtige Facts zum 12. Licher Wiesnfest Pohlheim

3G Zutrittsbeschränkung

Der Veranstalter hat sich zum Schutz aller Besucher dazu entschlossen, das Licher Wiesnfest trotz Aufhebung der Beschränkungen unter 3G stattfinden zu lassen. 3G bedeutet: Die Besucher müssen entweder geimpft, genesen oder negativ getestet sein. Für Ungeimpfte ist ein Antigentest (nicht älter als 24 Stunden) völlig ausreichend.

 

Einlass wird vorgezogen

In diesem Jahr wird der Einlass statt wie gewohnt um 17:30 Uhr auf 17:00 Uhr vorgezogen. Grund dafür ist der Mehraufwand bei Kontrolle der 3G Regel und ein Entzerren der Einlasssituation.

 

Zusätzlicher Checkpoint für 3G-Kontrolle

Um die Security am Hauptzelteingang zu entlasten, wird bei der Kontrolle des 3G Nachweises ein zusätzlicher Checkpoint platziert. Dieser befindet sich zu Beginn des Festplatzgeländes.

Jeder Besucher erhält nach Kontrolle ein Bändchen.

Es ist dringend erforderlich, bei Betreten des Geländes Lichtbildausweis und Impf-/Testnachweis (Cov-Pass-App, Papiernachweis oder ähnliches) bereitzuhalten.

WICHTIG: Wer keinen Lichtbildausweis und keinen Impf-/Testnachweis mit sich führt, dem wird kein Zutritt gewährt!

 

Keine Maskenpflicht auf dem Gelände und im Festzelt

Es wird keine Maskenpflicht auf dem Gelände und im Festzelt geben. Es wird lediglich eine Empfehlung ausgesprochen, eine Maske bis zum Platz zu tragen.

 

Taschen, Rucksäcke und sonstiges Gepäck

Die Sicherheit ist einer der wichtigsten Aspekte des Veranstalters und steht bei dieser Großveranstaltung natürlich im Fokus. Nach wie vor gilt: Taschen, die ein Maß von DIN A4 überschreiten, sind im Festzelt nicht gestattet. Um den Ablauf und die Kontrolle beim Einlass zu beschleunigen sollten die Besucher unbedingt auf größeres Gepäck verzichten.

 

Der VIP-Eingang

Der VIP-Eingang wird auch in diesem Jahr wieder angeboten. Boxenkunden und deren Gäste kommen in den Genuss diesen separaten Eingang zu nutzen. Der Zugang befindet sich in der Germaniastraße an der Längsseite des Festzeltes und ist in der Zeit von 17:00 – 20:00 Uhr geöffnet.

 

Tickets & Infos

Tickets für die Veranstaltungen am 29.04., 30.04. und 05.05. gibt es noch im Vorverkauf und dann an den Veranstaltungsabenden an der Abendkasse. Die Abendkasse befindet sich vor dem Festzelt und ist immer ab 16:30 Uhr geöffnet. Für alle Infos, Ticketanfragen oder Wünsche kann man sich direkt an den Veranstalter wenden: (bill@bill-event.de)

Umtasuch
Für alle, die ihre Tickets aus den letzten beiden Jahren noch nicht umgetauscht haben, füllen bitte das folgende Umtauschformular aus und folgen den Anweisungen wie auf dem Formular beschrieben.

Ihr Team von Bill-Event